Pressemitteilungen

Führungswechsel bei der lesswire GmbH

14.07.2015

Berlin, 07/2015.

Im April wurde Rocco Mertsching neben Rolf Prettl zum Geschäftsführer der Firma lesswire berufen.

„Aktuellen Studien zufolge sollen im Jahr 2020 ca. 50 Milliarden Produkte das Internet der Dinge bevölkern. Diese Entwicklung birgt ein enormes Potential für unser Unternehmen“, sagt Mertsching und verweist dabei auf die Tatsache, dass viele dieser Produkte, die Fähigkeit untereinander zu kommunizieren, erst noch lernen müssen. „Und genau an diesem Punkt setzen wir an…“, erläutert Mertsching weiter, „Wir verschaffen den Produkten unserer Kunden die Fähigkeit, sich zu vernetzen.“ Mit den aktuellen Produkten  –  mobilen Routern und Gateways - sowie der modularen Telemetrie-Plattform sieht er das Unternehmen gut aufgestellt.

„Wir verfolgen dabei einen konsequenten Cross-Over-Ansatz. Dabei bringen wir die entwickelte Basistechnologie in unterschiedlichen Märkten zur Anwendung.“ 

Das Hauptaugenmerk von lesswire liegt dabei auf den Segmenten Transport, Industrie, Medizin sowie Gebäudeautomation. Aber auch Landwirtschaft und Avionik gehören zu den potentiellen Zielmärkten. Um die anstehenden Entwicklungsaufgaben zu bewältigen, werden die Kompetenzen und Kapazitäten konsequent ausgebaut. Aus diesem Grund wurde der neue Geschäftsbereich Contract Engineering in Freiburg gegründet. Darüber hinaus wird die Basisentwicklung in Érd erweitert.

„Unsere Fähigkeit mit den Anforderungen unserer Kunden und der rasanten technologischen Entwicklung Schritt zu halten, wird für den weiteren Erfolg von lesswire von entscheidender Bedeutung sein“, ist sich Mertsching sicher.

Der erfahrene Manager, der bei namhaften Unternehmen der Automobilzulieferindustrie seine Fähigkeiten als Führungskraft bereits erfolgreich unter Beweis gestellt hat, weiß wovon er redet.

Die Nachfrage an Funklösungen „Made by lesswire“ ist wachsend und die Resonanz der Kunden positiv. Das zeigt, dass lesswire auf einem guten Weg ist. Nichts desto trotz nimmt Mertsching sein Team in die Pflicht: „Um nachhaltig erfolgreich zu sein, stellen wir unsere Bemühungen auf eine breitere Marktbasis.“

www.lesswire.com

Weitere Informationen: 

Susann Kostka-Rohde, lesswire GmbH, Assistant Marketing 

Tel. 030-6392-8297, E-Mail: kostka@lesswire.com 

Presseinformationen: 

Daniel Stuckert, PRETTL group 

Tel. 07121-707-171, E-Mail: daniel.stuckert@prettl.com

Zurück