Pressemitteilungen

Für noch mehr Highspeed-Entertainment auf der Straße – der Wi4U pro von lesswire

28.01.2015

Berlin, 01/2015. Ob Info- oder Entertainment, medial bestens versorgt und online stets schnell verbunden zu sein, ist in den letzten Jahren zum Standard geworden – zumindest zu einem Stationären. Damit dieser sich zukünftig auch auf europäischen Straßen durchsetzen kann, hat die Berliner lesswire AG, Teil der international agierenden Prettl Unternehmensgruppe, den neuen LTE-WLAN Router Wi4U pro mit Mediaserver für Highspeed-Internetzugang und Entertainmentangeboten in Fahrzeugen auf den Markt gebracht.

Schlank in der Konzeption und ausgerüstet mit der neusten LTE-Technik ist der Wi4U pro die Weiterentwicklung des erfolgreichen mobilen Wi2U car hotspot und die perfekte Lösung für Flottenbetreiber von Fern- und Reisebusunternehmen, den öffentlichen Nahverkehr, für Nutzfahrzeugbetreiber aber auch für Nachrüster von Privatfahrzeugen. Denn der nach E1 für den Betrieb in Fahrzeugen zugelassene Wi4U pro bietet, neben Zuverlässigkeit und Robustheit, auch die Möglichkeit, sich flexibel an die Bedürfnisse des Betreibers anpassen und über Softwareupdates erweitern zu lassen.

Dank des Wi4U pro mit seiner bis zu 100 Mbit/s schnellen Datenverbindung über LTE werden zukünftig immer mehr Fahrgäste verlässlich die schnelle Datenverbindung in das weltweite Netz unterwegs nutzen können. Ein einziger Wi4U pro ermöglicht es, mit mehr als 50 Endgeräten online zu arbeiten, zu netzwerken oder sich unterhalten zu lassen. Für Letzteres sorgt die neue lesswire Lösung zudem mit integriertem Mediaserver, der, dank UPnP (Universal Plug&Play) Standard, Endgeräten wie Smartphones oder Tablets Filme, Musik und elektronische Zeitschriften sehr einfach zugänglich macht. Somit kann jeder Betreiber zielgruppenspezifische Medienangebote anbieten und Kunden einen zukünftig geforderten Mehrwert bieten.

Zusätzlicher Nutzen wird auch mit dem integrierten GPS-Empfänger geboten. Denn anders als bei der Datenverbindung ist die Verkehrslage auf den Straßen nicht durchgängig „highspeed“. Durch die integrierte Flottenmanagementfunktion können mit Wi4U pro ausgestattete Fahrzeuge geortet und somit Fahrplanverzögerungen frühzeitig erkannt und kommuniziert werden.

Somit bietet Wi4U pro einen Kommunikationsvorteil auf vielen Ebenen - verbunden und doch ganz lesswire.

 

Über lesswire AG

Die Berliner lesswire AG ist ein führender Anbieter von Connected Car Systemen und Entwicklungsdienstleister im Bereich drahtloser Konnektivität. Durch herausragende Kompetenz in der Funktechnik, eine starke Verpflichtung zu Innovation und konsequenten Kundensupport konnte lesswire führende Anbieter in den Märkten Automotive, Industry, Medical und Energy als Kunden gewinnen. Die Automobilindustrie beliefert lesswire als Tier-1 und Tier-2.

lesswire wurde 1999 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Berlin. Das Unternehmen ist eine Tochter der PRETTL gruppe. Mit lokalen Büros für Vertrieb und Support in Deutschland und Shanghai (China) sowie einem Zentrum für Automotive-Entwicklung in Erd (Ungarn) ist das Unternehmen international gut positioniert. lesswire vertreibt seine Produkte global durch ein Netzwerk technisch erfahrener Distributionspartner.

www.lesswire.com

 

Weitere Informationen:

Peter Grotjahn, lesswire AG, Director Sales

Tel. 030-6392-8126, E-Mail: grotjahn@lesswire.com

 

Presseinfos:

Daniel Stuckert, PRETTL group

Tel. 07121-707-171, E-Mail: daniel.stuckert@prettl.com

Zurück